Die beiden ersten Schaffhauser Elektrobusse sind pünktlich im Busdepot eingetroffen. Damit können die umfangreichen Systemtests starten.

Heute Vormittag wurden die beiden Schaffhauser Elektrobusse im Busdepot Ebnat pünktlich angeliefert. Es handelt sich dabei um einen Standardbus von 12 Meter Länge und einen Gelenkbus von 18 Metern Länge. Die beiden Schaffhauser Elektrobusse vom Typ «ie tram» des spanischen Herstellers Irizar werden nun für die umfangreichen Systemtests vorbereitet und bleiben vorerst im Busdepot. Auf der Strasse werden die Elektrobusse erst ab Herbst regelmässig zu sehen sein.

Heute Vormittag wurden die beiden Schaffhauser Elektrobusse im Busdepot Ebnat pünktlich angeliefert.

weitere News