Flextax wird zu Ostwind

Der Tarifverbund Schaffhausen FLEXTAX wird per Fahrplanwechsel vom 10. Dezember 2017 in den Tarifverbund OSTWIND integriert. Die heutigen FLEXTAX-Zonen bleiben unverändert erhalten und werden den Zonen des OSTWIND angehängt. Das Verbundgebiet des Tarifverbunds FLEXTAX erweitert sich dadurch um über 100 Zonen. Der OSTWIND war bereits vor der Integration der flächenmässig grösste Tarifverbund der Schweiz. Die Integration setzt Synergien frei: gemeinsame Gremien, eine Geschäftsstelle und vereinheitlichte Abläufe vereinfachen die Zusammenarbeit und erhöhen die Effizienz im öffentlichen Verkehr. Der Tarifverbund OSTWIND begrüsst die Einwohner des Kantons Schaffhausen herzlich.

Was bleibt gleich?

Das bewährte Zonensystem mit der Billett-Gültigkeit nach Raum und Zeit gilt weiterhin. Auch die Zoneneinteilung beider Tarifverbünde bleibt gleich. Sie wird neu zusammen auf einem Plan im OSTWIND-Design dargestellt.

Welche Vorteile eröffnen sich?

Die Einwohner des Kantons Schaffhausen erhalten durch die Integration in den Tarifverbund OSTWIND zahlreiche nennenswerte Vorteile. So können sie neu von der günstigen OSTWIND 9-Uhr-Tageskarte für alle Zonen (mit Halbtax nur CHF 20.–) profitieren. Weiter ist die OSTWIND Tageskarte Plus für Reisen nach St.Gallen via Winterthur und die Nutzung des gesamten Verbundgebietes inklusive Schifffahrt (Uferkurse) neu auch für den Kanton Schaffhausen erhältlich. Ergänzend vergrössert sich das Verkaufsgebiet für Z-Pass-Billette (Frauenfeld/Wil/Glarus etc.). Neu gibt es ein OSTWIND-Einzonen-Abo, welches günstiger ist als das bisherige Flextax 2-Zonen-Abo. Ein Jahresabo erhalten die Kunden zum Preis von 9 Monatsabos. Über das App OSTWIND-Tickets (Flexi Ticket App wird eingestellt) können neu auch Mehrfahrtenkarten erstanden werden. Fahrausweise in den Verkehrsverbund Hegau Bodensee (VHB) sind als Abo und neu auch als Einzelbillette und Tageskarten erhältlich.

Was ändert sich?

Für die FLEXTAX Kunden hat die Integration nicht nur Vorteile. Die wohl wesentlichste Änderung betrifft die Preise. Diese werden im Kanton Schaffhausen per Ende 2017 in einem zweiten Schritt nach dem Prinzip «vergleichbare Preise für vergleichbare Angebote» angepasst. Im Vergleich mit heutigen DV Fahrausweisen (z.B. Kreuzlingen nach Schaffhausen) ist zu beachten, dass das heute reine Streckenbillette sind. Neu können immer die ganzen Zonen innerhalb der zeitlichen Gültigkeit benützt werden. Im OSTWIND gibt es keine Ermässigung für AHV-Rentner. Das Z-Pass-Gebiet im OSTWIND umfasst nicht das ganze Verbundgebiet.

Preisbeispiele

Das bisherige FLEXTAX-Billett «Alle Zonen» kostete bis anhin CHF 11.40 mit Haltax-Abo. Neu gibt es für dieselbe Strecke Billette ab 5 Zonen ab einem Preis von CHF 12.– mit Halbtax. Ein OSTWIND Billett «Alle Zonen» gibt es ab 13 Zonen.

Zonen-Beispiele:

Zonen
Tageskarte ½, 2. Kl.
  alt neu
1 4.80 5.20
2 6.00 5.80
3 7.40 7.20
4 9.20 9.60
Zonen
Montasabo Erw.
  alt neu
1 71.00 69.00
2 71.00 76.00
3 106.00 112.00
4 138.00 148.00
Zonen
Monatsabo Jun.
  alt neu
1 54.00 52.00
2 54.00 59.00
3 81.00 86.00
4 105.00 112.00

 
Beispiele Strecken (alt) vs. Zonen (neu):

Strecke Zonen
Tageskarte ½, 2. Kl.
    alt neu
Schaffhausen – Kreuzlingen 8 18.80 19.80
Schaffhausen – Romanshorn 10 24.00 24.00
Schaffhausen – St. Gallen via Romanshorn alle 32.00 30.60
Strecke Zonen
Montasabo Erw.
    alt neu
Schaffhausen – Kreuzlingen 8 265.00 277.00
Schaffhausen – Romanshorn 10 304.00 314.00
Schaffhausen – St. Gallen via Romanshorn alle 357.00 342.00
Strecke Zonen
Monatsabo Jun.
    alt neu
Schaffhausen – Kreuzlingen 8 193.00 210.00
Schaffhausen – Romanshorn 10 221.00 237.00
Schaffhausen – St. Gallen via Romanshorn alle 259.00 245.00


Beispiele Strecken (alt) mit Z-Pass-Korridor (neu):

Strecke Tageskarte ½, 2. Kl.
  alt neu
Schaffhausen – Frauenfeld via Winterthur 18.80 23.20
Schaffhausen – Wil via Winterthur 22.00 27.80
Schaffhausen – Glarus via Zürich 41.00 27.80
Strecke Montasabo Erw.
  alt neu
Schaffhausen – Frauenfeld via Winterthur 265.00 307.00
Schaffhausen – Wil via Winterthur 289.00 324.00
Schaffhausen – Glarus via Zürich 421.00 324.00
Strecke Monatsabo Jun.
  alt neu
Schaffhausen – Frauenfeld via Winterthur 193.00 224.00
Schaffhausen – Wil via Winterthur 210.00 237.00
Schaffhausen – Glarus via Zürich 306.00 237.00

 

Attraktive 9-Uhr-Tageskarte für alle Zonen

Für nur 20 Franken (Halbtax) können ab 9 Uhr einen Tag lang alle OSTWIND-Zonen bereist werden. Das heisst freie Fahrt mit Bahnen und Bussen in den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Appenzell AR, Appenzell AI, Glarus, SZ (March), Schaffhausen (ab 10. Dez.2017) sowie im Fürstentum Liechten-stein. Am Samstag, Sonntag sowie an allgemeinen Schweizer Feiertagen gilt sogar die zeitlich uneingeschränkte Benutzung.

 

Tarifverbund Flextax

In der einfachen Gesellschaft Tarifverbund FLEXTAX sind acht Transport-Unternehmungen des öffentlichen Verkehrs zusammengeschlossen. Als oberstes Gremium, mit je einem Vertreter des Kantons Schaffhausen und des Bundes und acht Vertretern der Gesellschafter, amtet der Flextaxrat.

Tarifverbund OSTWIND

In der Genossenschaft Tarifverbund OSTWIND sind 26 Transport-Unternehmungen des öffentlichen Verkehrs der Bereiche Bahn, Bus, Schifffahrt, Standseil- und Luftseilbahn aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen (ab 10. Dez. 2017), Appenzell AR, Appenzell IR, Glarus und Schwyz (March) zusammengeschlossen mit dem Zweck den Zugang der Kunden zum Gesamtsystem des öffentlichen Verkehrs im Verbundgebiet zu fördern.