50 Jahre Trolleybus

 

Ein Jubiläumsbus zum Geburtstag

In den letzten 50 Jahren haben die Trolleybusse auf den Schaffhauser Strassen Millionen von Kilometern zurückgelegt und so einiges erlebt. Dabei sind die Busse stetig moderner geworden. Einen Rückblick auf diese 50 spannenden Jahre geben wir Ihnen im Jubiläumstrolleybus, der ab sofort im Look des 50-Jahr-Jubiläums auf der Linie 1 unterwegs sein wird.

105

 

 

Trolleybus für Zuhause

Wer seine Eisenbahnanlage aufpeppen oder einen echten Hingucker für die Vitrine kaufen möchte, ist mit der limitierten Sonderausgabe des Swisstrolleys 3 der VBSH im Verhältnis 1:87 bestens bedient. Verpackt in einer hochwertigen Geschenkbox mit Jubiläumsprägung kommen ab dem 19. September in der Ticketeria 50 nummerierte Exemplare zum Verkauf für einen Preis von 50 Franken (nur ein Exemplar pro Käufer). Ebenfalls in der «Tici» erhältlich ist das Postkartenset mit 15 Sujets der Schaffhauser Trolleybusse in einer edlen Metallbox für zehn Franken. Ein Besuch in unserem Kundencenter Ticketeria am Bahnhof lohnt sich also!

merchandise

 

 

Fahrzeit Trolley Cover Seite 01

Spannende Infos über die Schaffhauser Trolleybusse finden Sie in der aktuellen «Fahrzeit».

Beitrag «50 Jahre Trolleybus Schaffhausen» auf Radio Munot

Aus dem Fotoalbum der Verkehrsbetriebe

Chronik der Trolleybus-Linie

1966

24. September: In Schaffhausen nimmt die Trolleybus-Linie 1 den Betrieb auf. Sie führt vom Ebnat Schaffhausen bis ins Zentrum von Neuhausen am Rheinfall. Die zehn Trolleybusse dazu liefert die Schweizer Firma Berna. Insgesamt bestellen die Verkehrsbetriebe je fünf Solo- und Gelenkbusse. Die Busse ersetzten die Schaffhauser Strassenbahn (SchSt), welche ursprünglich bis zum Waldfriedhof verkehrte.

 

1970

Die Streckenführung der Linie 1 wird über den Waldfriedhof hinaus ins Niklausen-Quartier verlängert. Die Trolleybusse umfahren auf einer sogenannten Häuserblock-Schleife von zwei Kilometern das Quartier. 

 

1974

29. Mai: Die rund einen Kilometer lange Erweiterung bis ins Herblingertal wird in Betrieb genommen. Das Netz wird reorganisiert und in zwei Linien aufgeteilt. Die Gelenktrolleybusse fahren auf der Linie 1 von Neuhausen Zentrum bis Waldfriedhof. Die Zweiachstrolleybusse verkehren auf der Linie 9 vom Herblingertal bis Neuhausen Zentrum.

 

1980

04. August: Die Linie 1 wird in Neuhausen weiter ausgebaut bis zur neuen Endhaltestelle Herbstäcker. Die Erweiterung ist wiederum als weit angelegte Schleifenfahrt angelegt. Gleichzeitig wird für wenige Jahre die Liniennummer 2 eingeführt für kurz geführte Verstärkerkurse zwischen Neuhausen Zentrum und Waldfriedhof.

 

1987

31. Mai: Das neue Trolleybus- und Autobusdepot wird im Herblingertal eröffnet. Es dient als Ersatz für das alte Strassenbahn-Depot, an dessen Stelle sich heute das Schaffhauser Feuerwehrzentrum befindet.

 

1991

Die zweite Generation Trolleybusse wird in Betrieb genommen. Die acht neuen Gelenkbusse stammen von den Unternehmen Nutzfahrzeuggesellschaft Arbon & Wetzikon (NAW), Carrosserie Hess sowie Ramseier & Jenzer. Sie ersetzen die ursprünglich fünf Gelenkbusse sowie drei inzwischen zugekaufte Zusatzfahrzeuge.

 

1995

21. Oktober: Anlässlich einer Linienstrukturierung wird die Linie 9 aufgehoben und die fast dreissigjährigen Zweiachstrolleybusse ausgemustert. Die verbleibenden acht Gelenktrolleybusse reichen für den Betrieb der Linie 1 vollständig aus.

 

2008

Das Schaffhauser Stadtparlament diskutiert über den Ersatz der Trolleybusse. Diese sollen durch diesel- oder gasbetriebene Busse ersetzt werden. Der Grund für die Diskussionen sind die hohen Anschaffungskosten von 1.15 Millionen Franken pro Trolleybus.

 

2009

Der Grosse Stadtrat Schaffhausen bewilligt einen Kredit von 10.5 Millionen Franken zur Anschaffung von sieben neuen Trolleybussen.

 

2011

Die Schweizer Fima Hess aus Bellach liefert die dritte Generation Trolleybusse aus. Die sieben Busse nehmen, nach Schulungen des Personals, schrittweise den Betrieb auf.

 

2015

Im Jahr 2015 werden auf der Linie 1 3.56 Millionen Fahrgäste transportiert. Keine andere Linie der Verkehrsbetriebe erreicht dieses Fahrgastaufkommen.

 

2016

Im September feiern die Schaffhauser Verkehrsbetriebe 50 Jahre Trolleybus in Schaffhausen.